3D Schneeflocke aus Stoff basteln

Endlich ist der Winter da – aber die gemütliche Weihnachtsdeko ist weg geräumt und es fehlt was im Haus!

Da kam mir die Idee, Schneeflocken in 3-D Optik zu basteln

und sie  - passend zur Jahreszeit – ins Fenster zu hängen. Nur, aus Papier sollten sie nicht sein, denn sie sollen ja nächstes Jahr wieder aufgehängt werden! Stoff ist aber grundsätzlich weich und geschmeidig und scheint auf dem 1. Blick für 3-D Schneeflocken nicht geeignet zu sein. Es musste ein Stabilisator her!

 Schneeflocke-aus-Stoff-im-Schneefenster_web

Gott sein Dank, wurde letzte Woche endlich das Heat’n Bond Ultrahold angeliefert.

Es ist wie gemacht für mein Unterfangen, denn es handelt sich um ein Verbindungsvlies für Stoffe – ähnlich dem Vliesofix. Nur ist es viel stablier, hält sehr viel stärker und kann auch gewaschen werden, ohne dass sich das Vlies auflöst und die Stoffe wieder auseinander fallen. Nach der Verwendung sollte man die mit dem Vlies verbundenen Stoffe allerdings nicht mehr nähen, da es die Nähnadel verklebt.

 

5555_heatn_bond_w

3-D Schneeflocken aus Stoffe in blau, türkis oder grün

Das Eis der Antarktis schimmert - je nach Sonneneinstrahlung - blau, türkis oder grün. Darum sollten für meine Schneeflocken auch 2 Kontraststoffe aus diesen Farbfamilien gewählt werden. Also habe ich schnell mal meine blauen Patchworkstoffe, die türkisfarbenen und grünen Patchworkstoffe durchstöbert.  Schließlich sitze ich ja an der Quelle :)

Und so habe ich es dann gemacht!

Materialbedarf für 1 3D Schneeflocke

Ihr benötigt:

  • Stoff 1:  17 cm breit über die Stoffbreite geschnitten
  • Stoff 2:  17 cm breit über die Stoffbreite geschnitten

Bei den Stoffen sollte es sich um Kontraststoffe handeln!

 

Und so wird es gemacht:

Die 3-D Schneeflocke besteht aus 6 Spitzen. Diese 6 Spitzen werden jeweils aus 2 Stoffquadraten, die mit dem Heat’n Bond Ultrahold zusammengefügt sind, geformt. Richtig schön wird die Schneeflocke, wenn sich die Farben der beiden Stoffquadrate deutlich unterscheiden.

Stoffquadrate

Stoffquadrate zuschneiden und zusammenfügen

  • Aus den beiden Stoffstreifen schneidet Ihr jeweils 6 Quadrate von jeweils 17 x 17 cm – in Summe also 12 Quadrate.
  •  Aus dem Heat’n Bond Ultrahold schneidet Ihr 12 Quadrate von jeweils 17 x 17 cm.
  •  Legt nun auf die linke Seite aller Stoffquadrate ein Quadrat Heat’n Bond Ultrahold. Dabei liegt die Klebeseite des Heat’n Bond auf dem Stoff und seine Papierseite schaut zu Euch. Deckt beides mit einem Tuch ab. Bügelt das Heat’n Bond auf den Stoff. Dabei verwendet Ihr keinen Dampf und das Bügeleisen ist auf Stufe 1 gestellt.  Lasst die Quadrate auskühlen.
  •  Dann zieht Ihr von allen mit dem Heat’n Bond versehenen Stoffquadraten die Papierschutzfolie ab.

 Schutzfolie-entfernen

 

  • Legt auf Euer Bügelbrett zuerst ein Tuch. Darauf legt ihr ein Stoffquadrat und den Kontraststoff.  Die beiden 2 Stoffquadrate liegen dabei links auf links zusammen. Obendrauf legt Ihr wiederum ein Tuch. Durch die beiden Tücher schont Ihr das Bügelbrett und das Bügeleisen, da durch die 2 Heat’n Bond Quadrate beim Bügeln sehr viel Kleber zusammen kommt und an den Seiten heraus quellen könnte.

 

 buegeln_1

buegeln_2

 

 

  • Lasst die zusammen gebügelten Stoffquadrate auskühlen.

 

stoffquadrate_verbunden

 

 

  •  Schneidet jetzt die Quadrate auf 16 x 16 cm zurück.

 

 Stoffquadrate-zurueck-schneiden

 

Stoffquadrate einschneiden

  • Stoffquadrate diagonal zu einem  gleichschenkeligen Dreieck falten

 

dreieck_falten

 

 

  • Die Schenkel der Dreiecke noch einmal zusammen falten, so dass ein noch kleineres Dreieck entsteht.

 

dreieck_falten_2

 

  • die beiden offenen Flügel des kleineren Dreiecks mit Stoffklammen zusammen fixieren

 

dreiecke_fixieren

 

 

  • Zeichnet jetzt auf dem kleinen Dreieck mit einem Markierstift für Stoffe Hilfslinien:
    • Hilfslinie 1: parallel in einem Abstand von 1 cm vom Stoffbruch des offenen Schenkels
    • Hilfslinie 2 – 4:  jeweils in einem Abstand von 2 cm, 4 cm und 6 cm  von der Schnittkante des Dreiecks.

 

Dreiecke_markierungen

 

  • Ausgehend von dem Stoffbruch des geschlossenen Flügels schneidet Ihr entlang der Markierungslinie 2 – 4 das Dreieck ein. Allerdings nur bis zur Hilfslinie 1. Entfernt danach die noch sichtbaren Markierungslinien.

 

Dreiecke-einschneiden58791963ed7cf

 

 

  • Öffnet jetzt das Dreieck, so dass wieder das Stoffquadrat vor Euch liegt. Ihr seht, dass durch die Einschnitte 4 Flügelpaare entstanden sind.

 

Formen der 6 Spitzen der Schneeflocke:

Legt die Flügel des inneren Flügelpaares übereinander und klebt sie mit der Heißklebepistole zusammen.

 innere_fluegel

  

Dreht das Stoffquadrat auf die andere Seite und klebt die Flügel des nächsten Flügelpaares mit der Heißklebepistole zusammen.

 fluegel_2

 

 

Dreht das Stoffquadrat wieder in die Ausgangsposition und klebt die Flügel des 3. Flügelpaares zusammen.

 

fluegel_3

 

Dann dreht Ihr das Stoffquadrat ein letztes Mal um und klebt die Flügel des äußeren Flügelpaares zusammen.

fluegel_4

 

 

Diesen Vorgang wiederholt Ihr für die restlichen 5 Stoffquadrate.

alle_spitzen587a0a2130071

 

Die 6 Spitzen der 3-D Schneeflocke zusammenfügen.

 

  • Legt die 6 Spitzen gleichmäßig ausgerichtet vor Euch hin.
  • Klebt die ersten drei  Spitzen zusammen  und dann die anderen 3 Spitzen.

 

2_spitzen_zusammengeklebt

3_spitzen_zusammengeklebt

 2_haelften_schneeflocke

 

  • Danach fügt Ihr alle Spitzen zusammen.

 

Wenn man den Bogen raus macht, dann macht das Basteln der 3 D Schneeflocken echt spaß und man kann garnicht mehr aufhören.

So kann sich die Ausbeute eines Nachmittags doch echt sehen lassen - oder?

 3_d_schneeflocken_aus_stoff_w

Ich wünsche Euch viel Spaß beim Basteln von 3-D Schneeflocken und sende ganz liebe Grüße

Tanja

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Ideen? Tipps? Geschichten? Feedback? - Immer her damit! Jetzt Kommentar schreiben:

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • würde gerne das Sternenset bestellen...05883 661 ruf bitte zurück. danke

    Hallo Tanja, Deine Sterne sind wunderschön...kann ich das Material bei Dir bestellen? Grüsschen meggy

Passende Artikel