Jetzt kuschelige Mützenschals nähen

beim Durchblättern eines Modemagazins bin ich auf sie gestoßen: die guten alten Mützenschals!. Und spontan keimte in mir der Wunsch: "jetzt einen kuscheligen Mützenschal nähen" und gleich eine Lösung für 2 Probleme haben:

Am Kopf und am Hals bin ich zu dieser Jahreszeit eine richtige Frostbeule! Für den Hals wären Loopschals ja eine Lösung. Aber für meinen Geschmack schließen sie nicht eng genug am Hals ab - auch wenn man sie mit einem schönen Jersey und auf der Rückseite mit meinem heißgeliebten Kuschelfleece Chantal bestückt. Ich finde, dass der Wind immer noch einen Weg an meinen "ach so empfindlichen" Hals findet.

Für den Kopf gibt es Mützen und Hüte. Bei meinem dünnen Haar allerdings ist nach dem Tragen eine Haarwäsche nötig - so plattgedrückt sind die Haare, wenn ich die Mütze absetze.

Bei einem Mützenschal gibt es die Probleme nicht. Die Mütze umschließt den Kopf locker und ist trotzdem warm und den Schal wickelt man wie einen herkömmlichen Schal um den Hals. Also perfekt - insbesondere wenn man mit seinem Hund mehrmals am Tag Gassi gehen muss.

Als dann die Tage diese tollen Baumwollsweats bei mir eintrudelten,

 200609_sweat_freren_gruen_1 200256_sweat_freren_blau_1

habe ich mich gleich ans Werk gemacht. So einen Mützenschal selber nähen kann doch kein Hexenwerk sein! Und ist es auch nicht!

 Rose-Decoration-M-tzenschal-aus-Baumwollsweat-Freren Rose-Decoration-Anleitung-Muetzenschal-fertig-4

Und so geht es:

Ihr braucht

Legt die beiden Stoffstreifen des Jerseystoffs resp. Sweatstoff rechts auf rechts zusammen, mit Stecknadeln feststecken.

Dasgleiche macht Ihr mit den Fleecestreifen.

Druckt die Schablone aus - sie findet Ihr hier. Achtet beim Andruck, dass Ihr die Druckereinstellung "Seite in Originalgröße drucken" wählt. Beide Schablonen zusammenkleben - so ergibt sich das Kopf- und Nackenteil Eures Mützenschals. Übertragt die Schablone mit einem Markierstift für Stoffe auf die zusammengelegten Stoffstreifen

 

Rose-Decoration-Naehanleitung-Muetzenschal

Stoffe ausschneiden.

Jetzt näht Ihr die Jersey- resp. Sweatstoffe rechts auf rechts zusammen:  Ihr beginnt bei der Stirn setzt eine ca. 50 cm lange Naht (siehe gestrichelte Linie auf dem Bild oben)

Danach näht Ihr das Futter des Mützenschals (Fleecestoff) und das Aussenteil (Jersey / Sweat) rund herum rechts auf rechts zusammen, lasst aber an einem Schalende eine Wendeöffnung.

Schal auf rechts drehen, Wendeöffnung schließen, Schal bügeln und dann Schal an den Außenkanten rundum nähfüßchenbreit absteppen.

Jetzt stellt Ihr durch Anprobieren fest, wo am besten der Verschlußknopf für das Mützenteil zu positionieren ist. Ich finde diesen Knopf enorm wichtig, da so die Mütze fest an den Ohren anliegt und nicht durch jeden Windstoß vom Kopf geblasen wird.

Als Knopf habe ich einen großen Druckknopf gewählt

 UK782096_Metalldruckknopf_Alt_Messing_30mm

Der ist einfach anzubringen und lässt sich auch schnell öffnen und schließen. Wichtig ist, dass Ihr den Knopf auf das Innenfutter setzt und beide Teile in einem gleichen Abstand von der Mittelnaht des Kopfteils annäht.

Rose-Decoration-Anleitung-Muetzenschal-naehen

 Wer mag kann die Mütze noch mit einem Umschlag versehen: dass heißt, das Futter nach außen krempeln und den Umschlag zusammen mit einer Zackenlitze feststeppen.

Bei meinem Mützenschal ist der Umschlag an der Mittelnaht des Kopfteils 4 cm breit und läuft dann bis in Höhe des Knopfes spitz zu.

 Rose-Decoration-Anleitung-Muetzenschal-naehen_1

 

 Rose-Decoration-Anleitung-Muetzenschal-naehen_2

Und dann ist er auch schon fertig - der neue, schicke, kuschelige Mützenschal

 Rose-Decoration-Anleitung-Muetzenschal-fertig-2

 Ich wünsche viel Spaß beim Nähen!

Liebe Grüße

Tanja

 

Merken

Merken


Ideen? Tipps? Geschichten? Feedback? - Immer her damit! Jetzt Kommentar schreiben:

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Den nähe ich mir auch!

    klasse! Das will ich auch mal versuchen

Passende Artikel