Kreativ mit Clover Kanzashi Blumen und Jo-Jo Schablonen

Kennt Ihr die Situation: Ihr habt eine neue Tasche genäht! Aber halt! Es fehlt noch was - das sprichwörtliche Tüpfelchen auf dem "I". Fieberhaft durchsucht Ihr Eure Accessoires: Knöpfe, Bänder, Perlen...... Es ist nichts Passendes dabei! Dabei soll die Tasche heute fertig werden!!!!!!!!!

In diesen Fällen sind die Clover Kanzashi Blumen Schablonen und Clover Jo-Jo Schablonen  Retter in der Not! Es gibt sie in vielen Größen und Formen. Mit Stoffresten, Nadel, Faden, Knopf, Perle u.ä. wird in ein paar Minuten eine Blüte gefertigt und schon ist die Tasche perfekt!

Clover-Kanzashi-Taschen

Stoff Blumen und Jo-Jo's kinderleicht leicht fertigen

Es ist tatsächlich so: mit den Clover Schablonen ist das Nähen von Stoffblumen und Stoff Jo Jo's kinderleicht! Auch für diejenigen, die glauben, nicht nähen zu können!

Selbst Kinder haben viel Spaß beim Basteln der Blumen und ihre ersten Kreativerfolge beim Arbeiten mit Stoff! Clover-Kanzashi-Schablone-fertige-Bluete

Dieses Video zeigt, wie einfach es ist! Investiert 5 Minuten Zeit und seht, wie die Frau sie näht. Wer kein Englisch versteht, stellt einfach den Ton ab. Auch hier gilt: ein Bild sagt mehr als tausend Worte!

Es können so viele schöne Dekorationen geschaffen werden! Der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt! Seht her:

Kreativideen mit Clover Kanzashi Blumen und Clover Jo Jo Schablonen

1. Mit Kanzashi Blumen oder Jo-Jo's Kleidungsstücke aufpeppen

Mit Stoffblumen und Jo-Jo's aus Stoff kann man prima Kleidungsstücke aufpeppen, gleichgültig, ob es sich um neue Kleidungsstücke handelt oder alte.

Drappiert Sie an Mützen, Hüte, Socken, Schals. Nutzt sie als Brosche, indem Ihr auf ihrer Rückseite eine Sicherheitsnadel annäht. Befestigt eine hübsche Stoffblüte  an ein Bändchen und tragt sie als Halskette. Alles ist möglich und schnell gemacht!

Clover-Kanzashi-Schablonen-Kleider-aufpeppen

Aus Stoff Jo-Jo's kann man auch tolle Gürtel nähen. Einfach die fertigen Jo-Jo's auf ein Samtband / Schmuckband befestigen, nach individuellem Geschmack Perlen dazwischen setzen und schon ist der Gürtel fertig.

Hier ein Beispiel:

Jo-Jo-G-rtel

 Nun ja - dafür muss man die passende Figur haben. Aber Agnieszka hat sie!!!

2. Mit Clover Kanzashi Blumenschablonen und Clover Jo-Jo Schablonen individuelle Geschenkverpackungen basteln

Wenn Ihr kein Geschenkpapier zur Hand habt, dann näht doch einfach aus Euren Patchworkstoff Vorrat oder Vorrat an Westfalenstoffen ein kleines Beutelchen, oder - wer keine Lust zum Nähen hat, nimmt einfach ein Organza Säckchen und drappiert es mit Blüten oder Jo-Jo's, die schnell mit einer Clover Schablone hergestellt wurde!

 Clover-Kanzashi-Schablonen-Geschenkverpackung

3. Mit Clover Kanzashi Blumenschablonen und Clover Jo-Jo Schablonen Wandbilder basteln

Ist dieser Lebensbaum von Clover nicht wundervoll! Clover-Kanzashi-Bild-Lebensbaum

Und er ist so einfach zu machen: Ihr braucht nur 4 verschiedene Kanzashi Blumen Schablonen und fertigt daraus insgesamt 18 Blüten aus verschiedenen Patchworkstoffen. Der Materialbedarf im Einzelnen:

  • C8486 Clover Blumenschablone Orchidee klein
  • C8487 Clover Blumenschablone Orchidee groß
  • C8488 Clover Blumenschablone Gänseblümchen klein
  • C8489 Clover Blumenschablone Gänseblümchen Orchidee groß
  • Knöpfe
  • Quiltgarn
  • Foristendraht
  • Stecknadeln
  • schwarzer Pannesamt oder einen anderen schwarzen Stoff
  • Styrodurplatte aus dem Baumarkt 2 x 60 x 120 mm, die Ihr auf 40 x 85 cm zurückschneidet
  • und aus dem Wald oder Garten oder Blumengeschäft einen großen Ast.

Und schon kann es losgehen. Die Originalanleitung könnt Ihr hier nachlesen.

Meine Version des Lebensbaumes ist auf Messen entstanden, wo ich gezeigt habe, wie man Kanzashi Blüten und Jo-Jo s fertigt. Die fertigen Blüten wurden gesammelt und später mit Stecknadeln auf eine schwarz bezogene Styrodurplatte gepinnt. Als verbindendes Element für die verschiedenen Blüten dienten dicke Wollschnüre. Einfach gemacht - und trotzdem schön!

 Rose-Decoration-Collage-aus-JoJos-und-Kanzashi-Blueten_web

 5. Mit Clover Kanzashi Blumen Serviettenringe gestalten

Ein schön gedeckter Esstisch erfreut jeden. Mit einer Clover Kanzashi Blumenschablone kann man schnell Serviettenringe passend zum Geschirr fertigen. Wer mit der Nähmaschine arbeitet, näht schnell aus passenden Patchworkstoffen Ringe und setzt obendrauf eine Kanzashi Blüte. 

Wer nicht nähen möchte, der nimmt das innere Papprohr einer Klopapierrolle, zerschneidet das Rohr in 3 cm breite Ringe, umwickelt die Ringe mit farblich passendem Spinnvlies, innen festkleben und dann eine Kanzashi Blüte außen drappieren. Fertig ist der Serviettenring:

Kanzashi-Bl-ten-f-r-Serviettenringe

Und wo wir schön beim Thema Essen und Trinken sind - gehen wir doch gleich mal in die Küche:  auch hier können textile Kanzashis und Jo-Jos zum Dekorieren benutzt werden. Zum Verzieren von Memoboards, Geschirrtüchern, Halterungen von Rezepten, Magnete......

Hier ein paar Beispiele, die Clover selbst dazu entworfen hat. Nähere Informationen dazu findet könnt Ihr hier nachlesen.

 clover-Kanzashi-Kueche

6. Mit Clover Kanzashi Blumen Kissen und Decken dekorieren

Hier ein paar Beispiele:

Crazy-Patchwork-WandbehangRose_windmuehle_Windm-hlenkissen-2

 jelly_roll_quilt

 

Es gibt ja noch soviel mehr Anwendungsbeispiele. Man kann sie wirklich nicht alle aufzählen. Aber ein Beispiel zum Thema Weihnachten möchte ich jetzt noch schnell zeigen:

Was haltet Ihr von diesem Weihnachtsbaum aus Jo-Jo's?

 Clover-Jo-Jo-Weihnachtsbaumturm

Wer das Bild betrachtet, hat bestimmt schon eine Idee, wie der Weihnachtsbaum  gefertigt wird: Von den Clover Jo-Jo Schablonen runde Form braucht ihr braucht alle 4 Größen, etwas Füllwatte, Quiltgarn, Perlen, einen Stern und natürlich weihnachtliche Patchworkstoffe oder Dekostoffe. Ihr fertigt pro Größe 2 runde Jo-Jo's und füllt jeweils einen Jo-Jo mit Füllwatte. Dann alles mittig auf einen langen Faden auffädeln - und schon ist Euer Jo-Jo Weihnachtsbaum fertigt.

Wie Ihr seht: die Investition in Clover Kanzashi Blumenschablonen und Clover Jo-Jo Schablonen lohnt sich. Ihr werdet sie oft gebrauchen und immer neue Ideen haben, wie Ihr damit hübsche Dekorationen fertigt!

Patchworkerinnen können so Stoffreste super verwenden! Wenn ihr aber normalerweise nicht näht, dann nehmt einfach alte Blusen, Kleider, Hemden und zerschneidet sie. Oder besorgt Euch ein hübsches Stoffpaket. Da sind in kleinen Mengen farblich und thematisch abgestimmte Stoffe drin und so habt auch Ihr immer einen Stoffvorrat! Kreative Ideen bestimmt auch - da bin ich mir sicher.

Ich wünsche Euch viel Spaß dabei.

Eure Tanja

P.S.: Einen habe ich noch: Was haltet Ihr von diesem hübschen Nadelkissen, das sich Doris gefertigt hat. Sie trägt es beim Nähen als Armreif und hat ihre Stecknadeln immer parat!

Nadelkissen-aus-Kanzashi-und-JoJo

 

Merken


Ideen? Tipps? Geschichten? Feedback? - Immer her damit! Jetzt Kommentar schreiben:

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel