Verwende den Gutscheincode "MWST" an der Kasse und erhalte sofort 2.5% Rabatt auf deinen Warenkorb

Selbstgenähter Christbaumschmuck: Herz

Weihnachten ist das Fest der Liebe - darum gehören auch Herzen an den Weihnachtsbaum.

fertiges_herz_2

Um schöne Herzen zu nähen, braucht man nicht viel: 

nur ein paar Stoffreste, Stickvlies, Kordel, Band, Perlen, vielleicht einen Anhänger in Form eines Engels - und schon kann es losgehen.

 

1_materialbedarf5b8eaa0d5b2de

Nähanleitung Herzen aus Stoff nähen

 

Druckt diese Vorlage aus und schneidet das Herz aus. Mein Tipp: wenn Ihr die Vorlage kopiert und dabei verkleinert, könnt Ihr auch kleinere Herzen nähen - denn abwechselnd kleine und große Herzen am Baum sehen sehr schön aus. 

Legt 2 Stoffe rechts auf rechts zusammen. Wenn Eure Maschine tüchtig schiebt - oder sogar Stoff frisst - dann legt noch ein entsprechend großes Stickvlies unter die beiden Stofflagen. 

Fixiert nun das Papierherz auf die Stoffe. 

2_herz_feststecken

Näht die Stoffe entlang der Kontur des Herzens zusammen. Lasst dabei eine Wendeöffnung. Wenn Ihr Stickvlies verwendet, dann arbeitet mit kürzeren Stichlänge. Dann lässt sich das Stickvlies später leichter ausreißen! 

3_zusammennaehen

So sieht das dann fertig aus. Da ich noch genügend Stoff übrig hatte, habe ich gleich ein 2. Herz genäht. 

3_zusammennaehen_2

Schneidet das Herz aus - dabei bleibt eine Nahtzugabe von ca. 2 mm stehen. Ja - die Nahtzugabe ist sehr schmal. Aber das ist bei einem rundlich geformten Teil wirklich notwendig: wenn das Herz später auf rechts gewendet wird, dann werden nämlich nur so die Nähte schön glatt und Ihr erspart Euch zu 90 % das langwierige Einknipsen (siehe unten) der Nähte.  

Vielleicht bemerkt Ihr auf dem Bild unten, dass die Nahtzugabe an der Wendeöffnung breiter ist. Das hat seinen guten Grund:  Denn das Zusammennähen der Wendeöffnung mit einer breiten Nahtzugabe ist später wesentlich leichter als bei einer schmalen Nahtzugabe. Bedenkt: das Herz ist dann prall mit Dekowatte gefüllt - und - Ihr näht von Hand. 

4_herz_ausschneiden

Reißt jetzt das Stickvlies ab. An den Nähten lässt sich das Vlies manchmal nicht so leicht entfernen. Und man kann es nur schwer "packen" - darum benutze ich dabei gerne eine kleine Pinzette. 

 

4a_herz_stickvlies_ausreissen

Nun müssen die Rundungen des Herzens noch etwas nachbearbeitet werden.

5_rundungen_einknipsen5b8eab9c77d2d

Damit die Nähte nach dem Wenden schön flach werden, schneidet die Nahtzugabe mit kleinen Schnitten bis zur Naht nach diesem Prinzip ein: 

Rundungen_nach_aussen_einknipsen

Dann wird das Herz auf rechts gewendet: 

6_auf_rechts_wenden5b8eb93d935f6

Ein Ecken- und Kantenformer ist dabei ein tolles Hilfsmittel, um die Nähte auszuformen. 

Anschließend das Herz bügeln. 

Dann prall mit Dekowatte füllen: 

 7_mit_dekowatte_fuellen5b8eb9a281d94

Die Wendeöffnung mit einem Überwendlingstich schließen. 

 

8_schliessen

So - jetzt ist das Herz fast fertig. Es fehlt nur noch der Aufhänger und die Verzierung. 

Um den Aufhänger zu fertigen, habe ich einen doppelten Faden an die obere Herzspitze genäht, dann kleine Perlen aufgefädelt und den Faden dann wieder in der Herzspitze vernäht. 

herz_3

Als Verzierung habe ich rundum eine Kordel angenäht (geht aber auch mit Kleben) und zum Schluss noch einen kleinen Herzanhänger als Verzierung angebracht. 

Im Bild unten anstelle des Engels einen Anhänger in Glockenform und eine kleine Schleife. 

herz_2

Hier fällt die Schleife etwas größer aus. Die Kordel habe ich weggelassen - aber dafür einen ganz besonderen Engelanhänger gefertigt. 

 herz_1

Schaut her: Der Engelanhänger ist innen hohl, hat unten, in der Mitte und oben aber einen kleinen Durchlass. Diese Konstruktion ist da, um nach Geschmack den Bauch und den Kopf des Engels mit kleinen Perlen zu füllen. Ich habe unten noch eine längliche Perle drangehängt. 

10_anhaenger

Fertig sieht das dann so aus - ist doch genial oder?!

10_anhaenger_fertig

Fertigt nach Lust und Laune 10 - 12 Stück große und kleine Herzen - und Euer Weihnachtsbaum könnte dann bald so aussehen. 

fertige_schleife_tannenbaum

 

 

 


Ideen? Tipps? Geschichten? Feedback? - Immer her damit! Jetzt Kommentar schreiben:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.