So geht English Paper Piecing

wenn die Sonne höher steigt, dann hält uns nichts mehr im Haus - wir wollen nur noch eins:  Raus in die Natur. Aber auch hier können wir unserem Hobby weiter frönen, ohne Nähmaschine, ganz bequem im Gartenstuhl auf der Terrasse, dem Balkon, am Strand ..... mit dem  

English Paper Piecing, auch bekannt als Lieseln

Was ist Englisch Paper Piecing / Lieseln?

Beim English Paper Piecing werden mit Hilfe von Papierschablonen kleine Stoffstücke als geometische Formen zusammengenäht. Die Papierschablonen ermöglichen das exakte Zusammennähen und werden später wieder entfernt. So entstehen ganze Quilts, schöne Decken, Nadelkissen, Untersetzer, Taschen....

Hier ein paar Beispiele:

Der Sternenquilt von Petra - zusammengenäht aus unzählichen Six-Pointed-Stars und Hexagonen

 Sternenquilt-von-Petra

Ein wunderschöner 3 D Quilt von Renate

3-D-Quilt-von-Renate

Das wohl beliebteste Quiltmuster, das mit Papierschablonen gestaltet wird, ist der Flowergarden.

Flower-Garden

 

Welches Nähzubehör brauchen wir zum Handnähen?

Zum Handnähen brauchen wir nicht viel Nähzubehör: Baumwollstoffe oder Patchworkstoffe (hier können prima Stoffreste aufgebraucht werden), einen kleinen, wendigen Rollschneider (28mm), Schneidematte, Papierschablonen, wenn vorhanden auch eine Zuschneideschablone, Nadel, Fingerhut, Garn, Schere, Klebestift und nicht zu vergessen: die Brille!

naehzubehoer_english_paper_piecing

 

 

Papierschablonen zum English Paper Piecing / Lieseln

Es gibt unzählig viele Papierschablonen in unterschiedlichen Formen und Größen, die miteinander zu interessanten Mustern kombiniert werden können. Hier ein Beispiel:

 Papierschablonen-english-paper-Piecing

 

Wer die gesamte Varianten Vielfalt der Papierschablonen bestaunen möchte, dem empfehle ich, mal hier in meinen Webshop zu schauen:

Papierschablonen English Paper Piecing

Und wer sich jetzt fragt, welche Muster er mit den Schablonen fertigen kann, für den habe ich hier eine umfangreiche Zusammenstellung von Mustern für das English Paper Piecing (Lieseln).

Zuschneideschablonen für das English Paper Piecing / Lieseln

Neben Papierschablonen, mit deren Hilfe die Stoffe exakt zusammengenäht werden können, gibt es Zuschneideschablonen, um den Stoff zu zu schneiden. Sie sind echt praktisch, da sie bereits die Nahtzugabe beinhalten. Wenn die Zuschneideschablonen darüber hinaus aus durchsichtigem Plexiglas bestehen, dann ist das einfach genial:  So kann man beim Zuschneiden wunderbar die Muster des Stoffes berücksichtigen.

 English-Paper-Piecing-Schablone

 

Bild oben: Papierschablone und die Nahtzugabe berücksichtigende Zuschneideschablone aus Plexiglas. Das Plexiglas ist noch mit einer dünnen Papierschicht vor dem Verkratzen geschützt.

Drehbare Schneidematte

Eine drehbare Schneidematte ist beim English Paper Piecing besonders hilfreich: beim Zuschneiden der kleinen Formen muss man nicht um den Tisch herumtanzen, sondern dreht die Matte einfach in die gewünschte Position, nichts verrutscht und man kann einfach schneiden.

 Zuschneiden-six-pointed-Star

 Zuschneiden-six-pointed-StarII

 Papierschablone mit Stoff umspannen

Wenn die Stoffe zugeschnitten sind, dann geht es an das Umspannen der Papierschablonen. Wir kennen alle die Methode des Klammerns und Reihens. Sie ist sehr zeitaufwendig. Schnellere und präzisere Ergebnisse erhalten wir, wenn wir den Fabric Glue Pen von Sewline verwenden. Dabei handelt es sich um ein Textilklebestift. Der Kleber ist nach dem Trocken durchsichtig und lässt sich beim Waschen rückstandslos entfernen.

 310-0_0_sewline_fabric_glue_pen579a132e857e9

 

Einfach die Papierschablone mit dem Stift dünn umfahren, den Stoff auf die Schablone drücken und fertig! Auch hier ist die drehbare Schneidematte äußerst hilfreich, denn wir drehen sie einfach, um eine Stoffseite nach der anderen auf die Schablone festzudrücken.

 english-paper-piecing-kleben-0

English-Paper-Piecing-Kleben-1

english-paper-piecing-kleben-3

english-paper-piecing-kleben-4

 

Wenn die Papierschablonen später entfernt werden müssen, dann geht das ganz einfach. Und man kann die Schablonen - wie gewohnt- weiterverwenden!

English Paper Piecing - Stoffe zusammen nähen

Sind die Schablonen mit Stoff umspannt sind, dann geht es an das Zusammennähen.

English-paper-piecing-stoffe-zusammennaehen

Beim Nähen verwendet Ihr den Überwendlingstich

Stich

Dabei gilt die Faustregel:

Je näher die Stiche aneinander liegen, desto gleichmäßiger ist die Naht!

Zum Nähen verwende ich die Clover Appliziernadeln Nr. 9. Sie sind  lang und sehr dünn. So fasst man den Stoff einfach ohne die Papierschablonen zu treffen

Wer Schwierigkeiten hat, die dünnen Nadeln einzufädeln, der sollte sich einen Clover Nadeleinfädler zulegen. Er sieht schick aus und ist äußerst effizient.

000263_clover_einfaedler_fuer_quiltnadeln_1

Zuletzt noch ein Wort zum Fingerhut: Viele die, noch nie genäht oder gequiltet haben, sagen mir: "Ich mag keine Fingerhüte  - ich nähe lieber ohne!"  Wie oft musste ich schmunzeln, wenn sie nach einigen Tagen zu mir kamen, um sich einen Fingerhut zuzulegen. Denn wer viel näht hat schnell einen wunden Mittelfinger, der ja die Nadel durch den Stoff drückt.

Ich empfehle dann immer den Clover Fingerhut "Protect and Grip", denn er ist aus fingerfreundlichem Gummi mit genoppter Metallspitze. Mit der stabilen Metallspitze wird die Nadel durch den Stoff gedrückt.

 

 000553_clover_fingerhut_protect_and_grip_1

 

Das Gummi an den Seiten ist innen gewellt. Damit kommt das Gummi des Fingerhutes nur an wenigen Stellen mit der Haut in Verbindung und es gibt viele Lüftungsschlitze. Daher ist der Fingerhut super atmungsfähig und wird zu einer 2. Haut. Das ist kein Scherz: Wie oft habe ich den Fingerhut regelrecht vergessen und er saß lange nach dem Nähen immer noch auf dem Finger!

 schluss_3

Wie Ihr seht ist English Paper Piecing kein Hexenwerk! Einfach die Papierschablonen aneinander nähen, und wieder eine und wieder eine.............

Maywood-Patchworkstoffe-Shadow-Play-800-x-800-px56e1b822620b5

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken


Ideen? Tipps? Geschichten? Feedback? - Immer her damit! Jetzt Kommentar schreiben:

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel