Zu viel Auswahl? Versucht es doch mal mit meinen Filtern!
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 22
1 von 22

Der erste Schritt zu einem erfolgreich selbstgenähten Kleidungsstück ist die Auswahl des richtigen Stoffes. Sie sollen nicht schnell knittern, angenehm fallen und trotzdem langlebig sein, sodass sich die Mühe wirklich lohnt.

Jerseystoffe sind für dieses Unterfangen perfekt geeignet, da sie viele positive Eigenschaften haben. Entdeckt in meinem Onlineshop eine riesige Auswahl an modernen und klassischen Mustern.

Jerseystoffe überzeugen auf ganzer Linie

Wenn es darum geht, aus welchem Stoff ein Bekleidungsstück genäht sein soll, dann entscheiden sich die meisten für Jerseystoffe. Jersey ist ein atmungsaktiver und elastischer Stoff, der sehr geschmeidig und angenehm zu tragen ist. Dadurch, dass er elastisch ist, ist der Stoff sehr bequem und knitterarm, sodass lästiges Bügeln nicht länger notwendig ist.

In meinem Onlineshop findet Ihr unterschiedliche Arten von Jerseystoffen:

  • Baumwolljersey: Baumwolljersey ist die wichtigste Variante. Ich biete Euch einfarbige, bunte und bedruckte Stoffe an, die perfekt für verschiedene Projekte geeignet sind.
  • Viskose: Der glatte und leichte Stoff ist perfekt für T-Shirts und leichte Kleider geeignet. Ihr habt die Wahl zwischen glatten Viskosestoffen oder kuscheligen Feinstricken.
  • Sweatshirtstoffe: Im Grunde genommen sind diese Sweatshirtstoffe ganz normale Jerseystoffe. Sie sind allerdings etwas dicker und auf der Innenseite angeraut, damit sie schön kuschelig sind.
  • Bündchenstoffe: Bündchenstoffe kennt man auch als Schlauchware, da sie direkt als Schlauch gestrickt werden. Ihr könnt sie für Ärmel oder als Abschlüsse an T-Shirts und Pullovern benutzen.

Verarbeitung von Jerseystoffen: Einfacher als gedacht

Da Jerseystoffe elastisch und sehr geschmeidig sind, erfordert die Verarbeitung ein wenig Übung. Mit einigen Hilfsmitteln könnt Ihr aber auch problemlos schöne Bekleidungsstücke aus Jersey zaubern. Für die Verarbeitung braucht Ihr folgende Materialien:

  • Eine geeignete Nähmaschine: Sie sollte elastische Nähte produzieren können. Das können heutzutage eigentlich die meisten Maschinen.
  • Eine Jersey-Nähnadel: Damit die Nähmaschine im Stoff keine Löcher hinterlässt, hat eine Jersey-Nähnadel eine schonende Kugelspitze.
  • Stabilisierendes Material: Es sollte ein dickeres Material zwischen dem Jerseystoff und dem Transporteur der Nähmaschine liegen, damit der Stoff stabil genug ist. Dafür eignen sich beispielsweise Vlieseline Solufix oder Soluvlies.

Entdeckt meinen Onlineshop - und meine Leidenschaft

Meine Leidenschaft für Stoffe und Nähen spiegelt sich in meinem Onlineshop und vor allem in meinem Stoffgeschäft wieder. Dank meiner jahrelangen Erfahrung weiß ich genau, worauf es bei der Stoffwahl ankommt. In meinem Blog findet Ihr deshalb spannende Tipps, Tricks und Anleitungen, die ich selbst erprobt habe.

Ihr interessiert Euch für meine Jerseystoffe oder wollt lieber Patchworkstoffe kaufen ? In meinem Onlineshop findet Ihr exklusive Patchworkstoffe aus den USA, aber auch hochwertige Westfalenstoffe direkt aus Münster.

Zuletzt angesehen