Biesen

Biesen haben umgangssprachlich so viele Bezeichnungen: Paspel, Wulstband, Keder usw. Mit Biesen verziert man z.B. Kissen, Bekleidung oder Taschen. Biesen haben einen Biesenkern, der in einem passenden Stoff gefasst, rechts auf rechts auf die äußeren Ränder der Patchworkarbeit genäht wird – möglichst eng entlang des Biesenkerns. Das geht besonders einfach, wenn man die unten aufgeführten Biesenkerne von Nancy Zieman verwendet. Sie sind mit einem Bügelvlies ausgestattet, das ein Verrutschen des Stoffes um den Kern verhindert und das Aufnähen einfach und sicher gelingen lässt!

Biesen haben umgangssprachlich so viele Bezeichnungen: Paspel, Wulstband, Keder usw. Mit Biesen verziert man z.B. Kissen, Bekleidung oder Taschen. Biesen haben einen Biesenkern, der in einem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Biesen

Biesen haben umgangssprachlich so viele Bezeichnungen: Paspel, Wulstband, Keder usw. Mit Biesen verziert man z.B. Kissen, Bekleidung oder Taschen. Biesen haben einen Biesenkern, der in einem passenden Stoff gefasst, rechts auf rechts auf die äußeren Ränder der Patchworkarbeit genäht wird – möglichst eng entlang des Biesenkerns. Das geht besonders einfach, wenn man die unten aufgeführten Biesenkerne von Nancy Zieman verwendet. Sie sind mit einem Bügelvlies ausgestattet, das ein Verrutschen des Stoffes um den Kern verhindert und das Aufnähen einfach und sicher gelingen lässt!

Zu viel Auswahl? Versucht es doch mal mit meinen Filtern!
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Zuletzt angesehen