English Paper Piecing

Mit Hilfe der Patchworktechnik English Paper Piecing können komplexe Patchworkarbeiten mit der Hand genäht werden. Super für alle, die noch keine Nähmaschine haben – oder sich noch nicht an die Nähmaschine trauen – und sich trotzdem schöne Decken, Kissen, Gardinenvorhänge fertigen möchten. Die Materialpackungen zum English Paper Piecing enthalten alle Papierschablonen und Zuschneideschablonen. Wie es geht, erkläre ich unten nach den Produktbildern!

Mit Hilfe der Patchworktechnik English Paper Piecing können komplexe Patchworkarbeiten mit der Hand genäht werden. Super für alle, die noch keine Nähmaschine haben – oder sich noch nicht an die... mehr erfahren »
Fenster schließen
English Paper Piecing

Mit Hilfe der Patchworktechnik English Paper Piecing können komplexe Patchworkarbeiten mit der Hand genäht werden. Super für alle, die noch keine Nähmaschine haben – oder sich noch nicht an die Nähmaschine trauen – und sich trotzdem schöne Decken, Kissen, Gardinenvorhänge fertigen möchten. Die Materialpackungen zum English Paper Piecing enthalten alle Papierschablonen und Zuschneideschablonen. Wie es geht, erkläre ich unten nach den Produktbildern!

Zu viel Auswahl? Versucht es doch mal mit meinen Filtern!
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Wie funktioniert das English Paper Piecing

Man nimmt Papierschablonen, die es in vielen Formen schon käuflich zu erwerben gibt, bespannt sie mit Stoff, näht sie danach mit der Hand zusammen und entfernt danach die Schablone.
Das Ergebnis sind Patchworkarbeiten mit klaren geometrischen Mustern! Der Vorteil ist, man kann das Projekt in jeder Handtasche mitnehmen, ob es nun im Flieger oder im Auto ist, im Warteraum beim Arzt, im Krankenhaus – oder wie ich es am liebsten tue: gemütlich im Fernsehsessel mit den Beinen hoch!

Zuletzt angesehen