Microfaser Fleece

kuscheliger geht's nicht mehr! Flauschig weiches und traumhaft softes Microfaserfleece, atmungsaktiv, pflegeleicht - auch für Allergetiker super geeignet!

kuscheliger geht's nicht mehr! Flauschig weiches und traumhaft softes Microfaserfleece , atmungsaktiv, pflegeleicht - auch für Allergetiker super geeignet! mehr erfahren »
Fenster schließen
Microfaser Fleece

kuscheliger geht's nicht mehr! Flauschig weiches und traumhaft softes Microfaserfleece, atmungsaktiv, pflegeleicht - auch für Allergetiker super geeignet!

Zu viel Auswahl? Versucht es doch mal mit meinen Filtern!
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 3
1 von 3

Was sind Microfaser Fleece

Microfaser Fleece ist eine Chemiefaser der neuesten Generation, die aus Kunstharz gewonnen wird. Die Fasers sind feinster als alle natürlichen Faserarten - selbst Seide ist dicker. Die Fasern der Microfaser sind 3 x dünner als Baumwolle, und 60 x feiner als Menschenhaar! Durch ein hoch spezialisiertes Herstellungsverfahren sind die Fasern zudem sehr glatt!

Microfaser Fleece ist sehr leicht, hat einen fließenden Fall und einen seidigen Griff, Staub kann sich in den glatten Fasern kaum verfangen, so dass die Stoffe auch für Allergiker gut geeignet sind. Und die Hausfrau freut sich, da Kuscheldecken aus Microfaser Fleece zu weniger Staubentwicklung in der Wohnung führt.

Auf der Haut fühlt sich Microfaser Fleece aufgrund der sehr feinen Härchen sehr weich, kuschelig und wohlig warm an. Aufgrund der Dichte des Gewebes ist Microfaser Fleece wasser- und windabweisend - aber atmungsaktiv. Das heißt, daß Schweiß durch die Poren des Gewebes nach außen transportiert wird: die bleibt Haut bleibt trocken und  die Geruchsentwicklung ist reduziert.

Decken aus Microfaser Fleece sind im Winter nicht nur kuschelig warm! Aufgrund der oben genannten Eigenschaften kann man sie in heißen Sommernächten auch als leichte Zudecke verwenden. Bei Microfaser gilt die alte Bauernregel: " Was für Kälte gut ist - ist auch für Hitze gut"

Microfaser Fleece lässt sich gut waschen und trocknet schnell. Nur auf den Weichspüler müssen Sie unbedingt verzichten, da er die feinen Fasern verklebt.

Microfaser Fleece lässt sich mit der Nähmaschine gut verarbeiten. Nur beim Zuschneiden sollten sie darauf achten, die Zuschnitte schnell mal draußen aus zu schütteln. Die feinen Härchen an den Schnittkanten verteilen sich sonst überall in der Wohnung.

 

 

 

 

 

Zuletzt angesehen