Winterlicher Zauber mit Westfalenstoffe Bergen

Rose-Decoration-Westfalenstoffe-Bergen-Winterstoffe

Mit Westfalenstoffe Bergen eine zauberhafte Winterdekoration gestalten, die auch weihnachtstauglich ist, das hatte ich mir vorgenommen. Zum Winter ( Weihnachten)  gehören Tannen, Christsterne, Amaryllis, warme Grün- und Rottöne, Sterne usw. . Meine Dekoration soll den ganzen Winter "halten" und an Weihnachten nur vorübergehend mit dem üblichen Schmuck ergänzt werden. So kam mir die Idee einen Winterstrauch mit Tannen und Amaryllis in einen Kronenkorb zu verpacken, den man bei Bedarf auch in ein "Wolldepot" umfunktionieren kann. Dazu eine passende Tischdecke, Kissen und später soll dann auch der wunderschöne Bergen Quilt dazu kommen, dessen Anleitung im Westfalenstoffe Blog gut nachzulesen ist.

Bergen_Patchworkdecke_Kissen

 

Zum Aufwärmen bin ich mit dem Kissen Pinguin angefangen. Wie das genäht wird, verrate ich im Folgenden. Die Anleitung für den Kronenkorb liefere ich die nächsten Tage nach!

Nähanleitung Kissen Pinguin

Hier seht Ihr das Kissen noch einmal aus der Nähe:

Bergen-Kissen55ffcafa10619

Materialbedarf:

Artikel-Nr. Bezeichnung   Menge
W4012050 Webstoff Bergen doppelter Streifen grau*   65 cm
W4012451 Webstoff Bergen Anthrazit Uni   5 cm
W4004950 Webstoff Bern Rot   10 cm
W4012000 Webstoff Bergen Doppeltes Karo Grau   20 cm
W001005095 Druckstoff Sylt Uni Weiss   30 cm
W4012301 Webstoff Bergen Vichy Karo Anthrazit   10 cm
W4012351 Webstoff Bergen Vichy  Streifen Anthrazit   10 cm
  Stoffrest Schneeweißer Stoff z. B. Fahnentuch   20 cm
203 Vlieseline Vliesofix   25 cm
207 Vlieseline H640 Volumenvlies   62 cm
388 Vlieseline Stickvlies Stitch-n-Tear   30 cm
401129622 Westfalenstoff Bogenlitze Grau 10 mm breit   85 cm
  Endlos Reißverschluß   60 cm
  Zipper   1 Stück

Zuschneideliste:

Rose-Decoration-Kissen-Pinguin-Zuschnitts-bersicht

    Gesamt Gesamt Anzahl
Artikelnr. Bezeichnung Breite Länge Zuschnitte
Kissenvorderseite      
W4012050 Webstoff Bergen doppelter Streifen grau* 8,5 cm 41,5 cm 2 Stück
W4012451 Webstoff Bergen Anthrazit Uni 2,5 cm 41,5 cm 2 Stück
W4004950 Webstoff Bern Rot 4,5 cm 41,5 cm 2 Stück
W4012000 Webstoff Bergen Doppeltes Karo Grau 8,5 cm 41,5 cm 2 Stück
W001005095 Druckstoff Sylt Uni Weiss 25,5 cm 41,5 cm 1 Stück
401129622 Westfalenstoff Bogenlitze Grau 10 mm breit   41,5 cm 2 Stück
207 Vlieseline H640 Volumenvlies 62,0 cm 42,0 cm 1 Stück
Applikation        
W4012301 Webstoff Bergen Vichy Karo Anthrazit 10,0 cm 11,0 cm 1 Stück
W4012351 Webstoff Bergen Vichy  Streifen Anthrazit 10,0 cm 20,0 cm 1 Stück
  Stoffrest Schneeweißer Stoff z. B. Fahnentuch 20,0 cm 20,0 cm 1 Stück
203 Vlieseline Vliesofix 25,0 cm 45,0 cm 1 Stück
388 Vlieseline Stickvlies Stitch-n-Tear 26,0 cm 40,0 cm 1 Stück
Kissenrückseite      
W4012050 Webstoff Bergen doppelter Streifen grau* 61,5 cm 41,5 cm 1 Stück

Die Westfalenstoffe Bergen laut Zuschnittsliste zuschneiden. Dabei muss unbedingt darauf geachtet werden, dass die Zuschnitte aus dem „Webstoff Bergen doppelter Streifen Grau“ im Fadenlauf zugeschnitten wird, damit die Streifen quer über das Kissen verlaufen.

Es bleiben Reste von fast allen Stoffe. Die bitte aufbewahren, da daraus später andere winterliche Accessoires genäht werden - z. B. der Kronenkorb.

Applikationen zuschneiden und auf den „Druckstoff Sylt Uni Weiß“ applizieren

Aus den Vorlagen (Rose-Decoration-Schablonen-f-r-Pinguin) den großen und kleinen Pinguin einmal komplett ausschneiden, die Form auf ein Stück Pappe übertragen und dann noch einmal ausschneiden. Die so entstandene Schablone auf den „Druckstoff Sylt Uni Weiß“ positionieren und mit einem Markierstift die Form des kleinen und großen Pinguins übertragen. Die aufgezeichneten Umrisse der Pinguine dienen dazu, später deren Körperteile zu positionieren.

Nun werden die Schablonen für die Körperteile des großen und kleinen Pinguins hergestellt.  Dazu schreibt Ihr auf die entsprechenden Formen der Schablonenvorlagen mit ein dickes „V“.  Dann schneidet Ihr die Schablonenvorlagen aus.

Auf der Rückseite der für die Pinguine vorgesehenen Westfalenstoffe  das Vliesofix aufbügeln.  Das sind im Einzelnen:

  • Reste vom Stoff "Westfalenstoff Webstoff Bern Rot": für Schnäbel und Füße
  • Westfalenstoff "Webstoff Bergen Vichy Karo Anthrazit":  Körper Pinguin klein
  • Westfalenstoff "Webstoff Bergen Vichy  Streifen Anthrazit": Kopf Pinguin groß, linker Flügel Pinguin groß, Hinterteil Pinguin groß
  • Fahnentuch:  Bauch Pinguin groß

Die Form der Schablonen auf die Vliesofix-Seite der Stoffe übertragen. Dabei darauf achten, dass die mit dem „V“ versehene Seite der Schablone nach unten – also auf der Vliesofix-Seite der Stoffe liegt. Formen aus den Stoffen ausschneiden. Klebeseite des Vliesofix abziehen und in der Reihenfolge (siehe unten) auf die rechte Seite des Druckstoff Sylt uni weiß aufbügeln. Dabei die Positionierung der einzelnen Körperteile an der aufgezeichneten Körperform ausrichten.

 Kleiner Pinguin

 Rose-Decoration-Applikation-kleiner-Pinguin

Großer Pinguin

 Rose-Decoration-Applikation-grosser-Pinguin

Nachdem alle Vorlagen aufgebügelt sind, den weißen Stoff mit der linken Seite nach unten auf das Stickvlies legen. Stoff und Stickvlies mit Stecknadeln rundum fixieren.

Den Flügelverlauf des kleinen und großen Pinguins mit grauem Nähgarn nachnähen und damit sichtbar machen. Die Augen der Pinguine mit schwarzem Nähgarn nachnähen und damit sichtbar machen.  Den Schnabel mit rotem Nähgarn absteppen und die Schnabelhälften sichtbar machen.

Dann mit einem ganz kleinen und ganz eng gestellten Zick-Zack-Stich die Schnittkanten versäubern. Bitte wählen Sie dabei farblich abgestimmtes rotes, weißes und graues Nähgarn.  Wenn alle Schnittkanten versäubert sind, das Stickvlies abreißen.

Rose-Decoration-Applikation-Pinguin

Kissenvorderseite nähen:

Links und rechts an den mit der Applikation versehenen „Druckstoff Sylt Uni Weiß“  die beiden 4,5 cm breiten Stoffstreifen „Webstoff Bern Rot“, danach die beiden 8,5 cm breiten Stoffstreifen „Webstoff Bergen doppeltes Karo Grau“  und zum Schluss die beiden 8,5 cm breiten Stoffstreifen „Webstoff Bergen doppelter Streifen grau“ annähen.

Mittig auf die beiden roten Stoffstreifen die "Westfalenstoff Bogenlitze grau" setzen.

Das Vlieseline Volumenvlies H640 auf die Rückseite der Kissenvorderseite bügeln, abkühlen lassen und überstehendes Vlies abschneiden.

Kissenvorderseite und Rückseite mit dem Endlosreißverschluss verbinden

Den unteren Rand der Kissenvorderseite abketteln. Ebenso den unteren Rand der Kissenrückseite abketteln.  

Beide Kissenseiten an der abgekettelten Seite mit dem Endlos Reißverschluss verbinden. Danach den Reißverschluss öffnen

Die übrigen 3 Seiten des Kissens zusammen steppen und danach abketteln. Dabei darauf achten, dass die Kissenseiten rechts auf rechts zusammen liegen.

Kissen auf Rechts wenden – und fertig ist das Kissen Bergen Pinguin!

Wenn Ihr aber keine Lust auf Pinguine habt, dann lest meinen nächsten Beitrag im Blog, wie man Applikationen (fast) selber entwerfen kann.

Liebe Grüße aus dem Kreativ Atelier Rose Decoration sendet Euch

 tanja_niebuhr_offermann

Merken

Merken

Tags: Kissen

Ideen? Tipps? Geschichten? Feedback? - Immer her damit! Jetzt Kommentar schreiben:

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Klasse!

    Liebe Tanja,

    vielen Dank für die tolle Anleitung für das Pinguinkissen! Es wird garantiert ein Weihnachtsgeschenk. LG Ute

Passende Artikel