Nadeln Quilten

Quiltnadeln gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Größen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche am besten zu Ihnen passt,  dann probieren Sie ein Nadelset, das verschiedene Quiltnadelgrößen enthält. Probieren Sie alle Nadelgrößen aus und nehmen dann später die Quiltnadelgröße, mit der Sie am besten zurecht kommen.

Quiltnadeln gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Größen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche am besten zu Ihnen passt,  dann probieren Sie ein Nadelset, das... mehr erfahren »
Fenster schließen
Nadeln Quilten

Quiltnadeln gibt es in den verschiedensten Ausführungen und Größen. Wenn Sie nicht sicher sind, welche am besten zu Ihnen passt,  dann probieren Sie ein Nadelset, das verschiedene Quiltnadelgrößen enthält. Probieren Sie alle Nadelgrößen aus und nehmen dann später die Quiltnadelgröße, mit der Sie am besten zurecht kommen.

Zu viel Auswahl? Versucht es doch mal mit meinen Filtern!
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
1 von 2
1 von 2

Mein besonderer Tipp zum Handquilten

Manchmal fällt es schwer, die Quiltnadel, die bereits mehrere Stiche aufgenommen hat, durch die 3 Stofflagen zu ziehen. Ein Nadelzieher ist dabei ungemein praktisch. Durch seine Hebelkraft wird das Durchziehen sehr viel einfacher.

Was besagen die Nadelnummern 9, 10, 12

Die Nadelnummern geben die Länge und Dicke der Nadeln an. Dabei sind Nadeln mit der Nummer 12 die kürzesten und dünnsten, die Nadeln mit der Nummer 9 die längsten und dicksten.

Wie wird von Hand gequiltet?

..... dazu schauen Sie sich doch dieses Kurzvideo an:

 

Zuletzt angesehen