Nähanleitung Kronenkorb Bergen

So, es ist vollbracht! Wie versprochen, habe ich die Anleitung für den Kronenkorb Bergen bis Ende dieser Woche zu Papier gebracht. Ich hoffe, dass ich nun auch ein Fleißkärtchen von Euch bekomme.

 Rose-Decoration-Kronenkorb-aus-Westfalenstoffe-Bergen

Aber vorab noch einmal eine Zusammenfassung der Überlegungen, die hinter der Idee für den Kronenkorb standen:

Also als erstes: mir gefallen die Westfalenstoffe Bergen einfach total gut. Sie haben eine nicht alltägliche Farbenkombination und sind unaufdringlich winterlich, respektive weihnachtlich. Ihre Schlichtheit und Farben prädestiniert sie geradezu für elegante Wohnaccessoires, die den ganzen Winter Akzente setzen.

Und so sollte es sein: im Winter bis weit in den Februar hinein soll der Kronenkorb Bergen der Umtopf für einen winterlichen Strauß sein (der zu Weihnachten mit der üblichen Weihnachts-Deko ergänzt wird), dann soll er als Korb für meine Strickwolle dienen.

Dabei fällt mir ein: der Kronenkorb Bergen ist doch auch ein ideales Geschenk für alle Verwandte im Altersheim, Krankenhaus oder an anderen Orten, wo das Aufstellen eines echten Weihnachtsbaumes aus Platz- und Hygienegründen nicht erlaubt ist! Und das Nähen geht schnell und ist gar nicht schwer:

Als Material benötigt Ihr:

 

Artikelnummer Bezeichnung Menge
10503005 Westfalenstoff Druckstoff Bergen Eiskristalle 45 cm 
W010507259 Westfalenstoff Druckstoff Thule - Sterne und Mond rot 45 cm 
W4012351 Westfalenstoff Webstoff Bergen Vichy Streifen Anthrazit 5 cm
W4012050 Westfalenstoff Webstoff Bergen doppelter Streifen Grau 40 cm 
000207 Freudenberg Vlieseline Bügelvlies H640 80 cm 
001137 Freudenberg Vlieseline Decovil Light 80 cm 
2117229 Efco Glaswachsperlen Luster 8 mm Rotvarianten 8 Stück
P611278 Schnittmusterpapier  
  dunkelrotes Schleifenband 100 cm

 

Zuschnitt der Stoffe und Nähvorbereitungen

Als erstes die Westfalenstoffe und das Freudenberg Vlieseline Vlies nach folgender Tabelle zuschneiden

 

Bezeichnung Form Länge Breite Anzahl Verwendung
Westfalenstoff Druckstoff Bergen Eiskristalle Rechteck: 115 cm  41 cm  1 Korpus Aussen
Westfalenstoff Druckstoff Thule - Sterne und Mond rot Rechteck: 115 cm  41cm 1 Futter
Westfalenstoff Webstoff Bergen Vichy Streifen Anthrazit Stoffstreifen: 115 cm  4,5 cm  1 Tunnelzug
Westfalenstoff Webstoff Bergen doppelter Streifen Grau Kreis: Durchmesser 38 cm    2 Futter / Aussen
Freudenberg Vlieseline Bügelvlies H640 Rechteck: 90 cm  40 cm  1 Korpus Aussen
    28 cm  40 cm  1 Korpus Aussen
  Kreis: Durchmesser 38 cm    1 Boden
Freudenberg Vlieseline Decovil Light Rechteck: 90 cm  15 cm  1 Futter
  Rechteck: 28 cm  15 cm  1 Futter
  Kreis: Durchmesser 38 cm  36,5 cm 1 Futter

 

Kronenkorb Korpus zum Nähen vorbereiten

Legt nun die beiden Rechtecke für den Kronenkorb Korpus (Westfalenstoff „Druckstoff Bergen Eiskristalle“ und Westfalenstoff „Druckstoff Thule - Sterne und Mond rot“) rechts auf rechts zusammen und fixiert sie mit Stecknadeln.

Legt dann die Stoffe so, dass die linke Seite des Stoffes „Druckstoff Bergen Eiskristalle“ oben liegt und zeichnet gemäß Abbildung unten mit einem Markierstift die Bottomline für die Spitzenschablone ein.

 Rose-Decoration-Kronenkorb-aus-Westfalenstoffe-Bergen-Skizze-1

Mit einer Schere macht Ihr rechts und links, ca. 16 cm vom unteren Rand des Westfalenstoffs „Druckstoff Bergen Eiskristalle“,  kleine Einschnitte (siehe blaue Pfeile Abbildung oben). Sie dienen als Orientierung, wo später der Tunnelzug angesetzt werden soll.

Auf das Schnittmusterpapier zeichnet Ihr nun ein gleichschenkeliges Dreieck, das die Abmessungen laut Abbildung unten hat.

Rose-Decoration-Kronenkorb-aus-Westfalenstoffe-Bergen-Skizze-2

Dieses Dreieck legt Ihr nun mit seiner unteren Seite bündig auf die "Bottomline Spitzenschablone", die Ihr zuvor auf den Stoff aufgebracht habt.

Übertragt die Markierungen mit einem Markierstift auf den Stoff, wiederholt den Vorgang 8-mal. Stellt dabei sicher, dass rechts und links vom Stoffrand 1 cm frei bleiben. Er wird als Nahtzugabe beim Zusammennähen des Korpus dienen.

Schneidet die Spitzen aus beiden Stoffen aus. Fertig sieht das Ganze dann so aus:

 Rose-Decoration-Kronenkorb-aus-Westfalenstoffe-Bergen-Skizze-3

Bügelt nun die beiden Rechtecke des Vlieseline Volumenvlies H640 auf die Rückseite des Westfalenstoff „Druckstoff Bergen Eiskristalle“. Achtet dabei darauf

  1. dass das große und das kleine Rechteck vor dem Bügeln leicht überlappend liegen, denn beim Bügeln läuft das Vlies etwas ein.
  2. dass die Spitzen nicht vom Vlies verdeckt sind, sondern ca. 1 cm frei bleiben.

Nach dem Bügeln schneidet Ihr das überstehende Vlies mit einer alten Schere ab.

Auf der Rückseite des Westfalenstoffs „Druckstoff Thule - Sterne und Mond rot“ bügelt Ihr nun die beiden Rechtecke des „Decovil Light“.  Achtet dabei darauf, dass das Vlies mit einem Abstand von ca. 0,75 cm vom unteren Rand des Druckstoffs angesetzt wird. Fertig sieht das Ganze dann so aus:

 Rose-Decoration-Kronenkorb-aus-Westfalenstoffe-Bergen-Skizze-4

 

Kronenkorbboden zum Nähen vorbereiten

Schneidet aus dem Schnittmusterpapier zwei Kreise aus:

  • Kreis 1 hat einen Durchmesser von 38 cm
  • Kreis 2 hat einen Durchmesser von 36,5 cm

Legt die  38 cm große Kreisschablone auf dem rechts auf rechts im Bruch liegenden „Webstoff Bergen Vichy Streifen Anthrazit“. Übertragt die Kreisform auf den Stoff, schneidet die Stoffe aus. Danach übertragt Ihr die Kontur der Kreisschablone auf das Volumenvlies H640 und schneidet auch hier das Vlies in Kreisform.

Bügelt einen der beiden Stoffkreise auf das Vlies H640, schneidet überstehendes Vlies ab.

Auf die Rückseite des anderen Stoffes bügelt ihr das in Kreisform (36,5 cm) zugeschnittene „Decovil light“. Achtet dabei darauf, dass das „Decovil light“ mittig liegt und rundum Stoff gleichmäßig übersteht.

Tunnelzug für das Schleifenband auf die Vorderseite des Westfalenstoff „Druckstoff Bergen Eiskristalle“ aufnähen

Bügelt den Stoffstreifen Westfalenstoff „Bergen Vichy Streifen Anthrazit“ an beiden Seiten 0,75 cm nach innen um.

Schlagt den Stoffstreifen an seinen Enden jeweils 1cm doppelt um und säumt den Streifen.

Fixiert den Stoffstreifen mit Stecknadeln auf den mit dem H640 versehenen Westfalenstoff „Druckstoff Bergen Eiskristalle“. Dabei orientiert Ihr Euch an die kleinen Stoffeinschnitte, die Ihr bei der Stoffvorbereitung auf den Westfalenstoff angebracht habt. Beginnt beim Feststecken des Stoffstreifens ca. 2 cm vom linken Stoffrand und endet ca. 2 cm vom rechten Stoffrand.

Steppt danach den Stoffstreifen „Webstoff Bergen Vichy Streifen Anthrazit“ auf den Außenstoff des Kronenkorbs fest.

Außen- und Innenteil (Futter) des Kronenkorbes zusammennähen

Legt den Westfalenstoff „Druckstoff Bergen Eiskristalle“ rechts auf recht zusammen und steppt ihn mit einer Nahtzugabe von 1 cm zusammen

Wiederholt den Vorgang mit dem Westfalenstoff „Druckstoff Thule – Sterne und Mond“.  Lasst eine Wendeöffnung von 15 cm.

Kronenkorb Boden mit dem Kronenkorb Korpus verbinden

Wendet das Außenteil des Kronenkorbs Korpus auf links. Fixiert den mit dem Volumenvlies H640 versehenen Korbboden rechts auf rechts mit Stecknadeln am unteren Rand des Kronenkorbs Korpus, reiht danach den Boden an den Korpus und steppt zum Schluss beide Teile zusammen.  

Wiederholt den Vorgang mit dem Futterteil des Kronenkorbs.

Kronenkorb Außenteil mit Futter verstürzen

Wendet das Außenteil auf rechts. Steckt das auf rechts gewendete Außenteil in das auf links gewendete Innenteil. Richtet beide Teile aus, indem Ihr die Kronenspitzen oben und unten mit Stecknadeln fixiert.

Steppt danach das Außenteil des Kronenkorbes mit dem Futterteil an den Spitzen zusammen.

Danach alles auf rechts wenden, die Spitzen knappkantig absteppen und Wendeöffnung schließen.

Kronenkorb mit Perlen und Schleifenband verzieren

An die Kronenkorbspitzen näht Ihr jetzt jeweils eine Perle.

Zieht das Spitzenband durch den Tunnelzug. Das ist ein wenig kniffelig. Wenn Ihr die Clover Plätthilfe für Schlingen und Schlaufen zur Hand habt (Artikelnummer C4052) dann geht es wirklich einfach:

Schleifenband durch die Öse der Plätthilfe ziehen. Durch den kleinen Widerhake der Plätthilfe arretiert das Schleifenband dort. Dann die Plätthilfe durch den Tunnelzug schieben. Weil die Clover Plätthilfe biegsam ist, lässt sich das Schleifenband mühelos durch den 113 cm langen Tunnel schieben.

 001093_clover_loop_pressing_bar001093_clover_loop_pressing_bar_2

 Das Spitzenband danach zu einer doppelten Schleife binden.

Kronenkorb mit einem Winterstrauß befüllen

Ihr könnt sagen, was Ihr wollt: ich habe meinen Korb mit künstlichen Tannen bepflanzt.  Er soll ja den ganzen Winter halten! Aber ich habe dabei darauf geachtet, dass die Kunstpflanzen möglichst echt aussehen.

Folgende Materialien habe ich verwendet:

 Rose-Decoration-Kronenkorb-aus-Westfalenstoffe-Bergen-Materialbedarf-2

 

Ich wünsche Euch jetzt viel Spaß beim Nachnähen

Rose-Decoration-Westfalenstoffe-Bergen-Winterstoffe

Übrigens: wie das Kissen mit den Pinguinen genäht wird, könnt Ihr in meinem Blogbeitrag "Winterzauber mit Westfalenstoffe Bergen" nachlesen.

Habt ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße aus dem Kreativ Atelier Rose Decoration sendet Euch

Tanja

 

 

Merken

Merken


Ideen? Tipps? Geschichten? Feedback? - Immer her damit! Jetzt Kommentar schreiben:

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Klasse Anleitung

    Liebe Tanja,

    du hast dir wieder so viel Mühe mit der Anleitung gegeben, vielen Dank dafür!

    Ich werde in den Kronenkorb eine dicke, aber nicht mehr so schöne Vase mit einem echten Strauß stellen. Mit dem kronenkorb drumrum sieht das dann sicher prima aus.

    Liebe Grüße von Ute

Passende Artikel